Besucher seit
01.01.2010

 

Ramona 2009 02-mini
visual-compbann
675 Jahre

Diese Postkarten waren mein Beitrag zur 675-Jahr-Feier Ottendorf. Der Verkaufserlös war eine Spende für das Fest.

Ottendorf 4-mini

Ottendorf 3-mini

Fotos Ottendorf:
Wiedemann / Köhlert

 

Vielen Dank an die Gärtnerei Veit, Getränkehandel Kathrin Köhler, Agentur Christine Ebermann, Bäckerei Carla Steger und MiO Minicamping Birgit Fischer mit Stan Olgers für die Hilfe beim Verkauf der Karten und Kalender.

Ottendorf 2-mini

Ottendorf 1-mini

 

Flyer 675 Jahre Ottendorf mit Festprogramm

Den aktuellen Flyer zum Fest durfte ich für die Gemeinde Lichtenau gestalten und den Druck in Auftrag geben.

Flyer_675_Jahre_Ottendorf-aussen-mini

Flyer_675_Jahre_Ottendorf-Programm-mini

Informationen zum Festumzug

Der Festumzug fand am Sonntag, dem 19.06. 2011 statt und startete um 13.00 Uhr am Ortseingang an der Gabelung, wo die Straßen nach Garnsdorf und Röllingshain führen.
Der Festumzug war 3 km lang, bestand aus 13 Hauptbildern und 100 Einzelbildern. Es nahmen 1000 Personen, 71 Fahrzeuge und 36 Tiere daran teil.


 

Das Festkomitee

Das Festkomitee bestand aus 15 Mitgliedern und wurde nach 2 Jahren Vorbereitungsarbeiten vom Gemeinderat Lichtenau bestätigt.
Dem Festkomitee gehörten an:
Herr Gert Eidam, Vorsitzender, die Damen Regina Herberger, Marita Berger, Ramona Wiedemann und Margitta Winkler und die Herren Steffen Dittrich, Eberhard Forchheim, Frank Köhler, Frank Menzl, Matthias Weller, Klaus Krellmann, Manfred Irmscher, Jens Müller und Jörg Naumann. Die Gemeinde Lichtenau ist Veranstalter der 675 Jahrfeier Ottendorf und wird bei allen Sitzungen des Festkomitees von Bürgermeister Dr. Michael Polock vertreten.


Hauptverantwortlich für den Festumzug waren Klaus Krellmann aus Mittweida und Gert Eidam aus Ottendorf.

01. Eröffnungsbild (verantwortlich Gert Eidam)
02. Besiedlung von Ottendorf (verantwortlich Jens Müller)
03. Entwicklung d. Kirche in Ottendorf (verantwortl. Matthias Weller)
04. Renaissance und Barock (verantwortlich Gert Eidam)
05. Kriege mahnen (verantwortlich Jörg Naumann)
06. Handwerk (verantwortlich Frank Köhler)
07. Entwicklung Landwirtschaft (verantwortlich Eberhard Forcheim)
08. Entwicklung Schule und Kindergärten (verantwortl. Marita Berger)
09. Entwicklung Handel u. Dienstleistung (verantwortl. Steffen Dittrich)
10 FFW Ottendorf (verantwortlich Ullrich Becker)
11. Gewerbe heute in Ottendorf (verantwortlich Frank Menzl)
12. Entwicklung Tourismus in Ottendorf
13. Vereine (verantwortlich Ramona Wiedemann)

Weitere Informationen:

Der Festumzug wurde pünktlich um 13.00 Uhr mit dem Glockenklang der Ottendorfer Kirche eingeläutet. Von 3 Stellflächen wurde der Umzug zusammengeführt.

Der Festumzug war mit fast 3 Kilometern länger als die Umzugsstrecke. Das heißt, die letzten Teilnehmer starteten, als die ersten Teilnehmer schon angekommen waren.

Eine Doppel DVD mit einem Zusammenschnitt der 4 Festtage wurde vom Mittelsachsen TV für die Gemeinde Lichtenau produziert.

Ergänzend gibt es weitere Filme, die von mir produziert wurden. Diese Filme sind nahezu ungekürzt.

1. DVD Festveranstaltung mit Festansprachen, Programm der Grundschule und Bierfassanstich (Kamera Frank Menzl)
2. DVD Heimatstück der Kirchgemeinde Ottendorf (Kamera Frank Menzl)
3. DVD Festumzug (Kamera: Ramona Wiedemann (Nahaufnahmen handgehalten), Frank Menzl (Stativ, Weitwinkel)
4. DVD Fotoshow (Puppen und Bilder von Ottendorf früher und heute, Fotos: Wiedemann / Köhlert

[Bürozauber] [Schreibservice] [Geschenkservice] [Partyservice] [Film- /Fotoservice] [Präsentationen] [Angebote] [Ottendorf] [675 Jahre] [Kontakt] [Impressum]